Frühstück

In der Kindertagesstätte wird ein gleitendes Frühstück angeboten. Die Einrichtung stellt ein ausgewogenes Frühstück gegen einen Beitrag von zurzeit 12,- € für zwei Monaten zur Verfügung. Darin sind zusätzlich Kosten für Verbrauchsartikel (Zahncreme, Taschentücher, etc. in regulären Mengen) enthalten.

Die Einrichtung achtet auf eine gesundheitsförderliche Zusammenstellung (Obst, Joghurt, Vollkornprodukte usw.). Es sollten grundsätzlich keine Süßigkeiten ohne Absprache mit in die Einrichtung gebracht werden. Die Kinder haben die Möglichkeit die Frühstückszeit und den jeweiligen Partner selbst zu wählen. Die Getränke (Mineralwasser, Milch, Apfelschorle) werden von der Einrichtung gestellt. Besondere Mahlzeiten in der Einrichtung, wie z.B. das Osterfrühstück, St. Martin, Nikolaus und Weihnachtsfrühstück werden bisher aus den Mitteln der Einrichtung finanziert. Sollten Kinder besondere Rücksicht auf ihr Frühstück und andere Nahrungsmittel nehmen müssen, wird nach Absprache mit der Einrichtungsleitung und Gruppenleitung darauf Rücksicht genommen.